Trust Account

Der Trade Sachs Trust Account ist das Standardkonto von Trade Sachs. Alles Geld, das du in dieses Konto einzahlst, wandert in eine unserer Geldboxen. Du vertraust darauf, dass wir das Geld sicher vor dem Kapitalismus bewahren und für keine Zwecke ausgeben. Als Kontoinhaber*in erhältst du eine persönliche Kontokarte, mit der du jederzeit den bisher zerstörten Wert deines Kontos einsehen kannst. Außerdem wirst du ständig darüber informiert, wo sich die Geldbox zur Zeit befindet. Wir vertrauen wiederum darauf, dass du diese Information vertraulich behandelst.

Sobald eine Geldbox gefüllt wurde, entscheiden alle Kontoinhaber*innen darüber, in welcher Form die Box, d.h. das Geld zerstört wird.

Jede Person kann ein Konto bei Trade Sachs eröffnen. Es gibt keinen Mindestbetrag (er muss nur größer 0 sein) und keine vorgeschriebene Währung. Jeder Cent zählt.

Trust Fund

Statt das Geld umgehend in einen Trust Account zu legen, besteht die Möglichkeit, das Geld (oder einen Teil davon) in den Trade Sachs Trust Fund zu investieren. Der Trade Sachs Trust Fund wird benutzt, um Investitionen zu tätigen oder Veranstaltungen zu organisieren, deren Erlös wiederum zerstört wird. Einzige Bedingung ist dabei, dass am Ende mehr Geld zerstört wird, als vorher im Trust Fund war.

Bedingung für die Teilnahme am Trust Fund ist ein Trust Account. Der eigene Anteil am Trust Fund ist wie beim Trust Account über die Kontokarte einsehbar.

Um ein Konto bei uns anzulegen, schreibe uns bitte eine Nachricht.